-
Dienstleistungen
 

Asset Management Dienstleistungen

AssetResolutions bietet Beratungsleistungen und proprietären Tools, die Sie schnell in Ergebnissen resultieren die Ihre Anforderungen und der jeweiligen Asset-Management-Standards erfüllen.  

 
 
 
 
 

 

   
 

Klicken Sie auf das Prozessmodell oder im Menü rechts für weitere Informationen. Unsere Implementierungsvision wird nachstehend beschrieben. 

 

 

Die Einführung von Asset Management erfordert einen großen Aufwand bei der Erstellung von Unterstützung der Mitarbeiter, die Erfassung von Prozesse, vielleicht neu organisieren und schulen der Mitarbeiter. Best-Practice Asset Managers geben einen Zeitraum von etwa 5 Jahren nach ihrer ersten Einführung in das Asset Management bis zu dem Punkt, dass der großtechnischen Implementierung fertig ist. Allerdings hatten diese Best-Practice Asset Managers fast alles selbst zu erfinden und zu entwickeln. Mit unserer Referenzmodelle auf Basis diesen Erfahrungen, kann vor allem der großtechnischen Implementierung sehr viel Zeit gewonnen werden (Richtzeiten, je nach Größe, Aufwand und Akzeptanz unserer Referenzmodelle).

Ein Teil der Referenzmodelle sind die wesentlichen Elemente "Risikomanagement" und "systematische Arbeit“. Wir nützen unser Motto "Verarbeitung von Risiko" (Processing Risk), in dem der Grundsatz "weniger ist mehr" wird verwendet.

Unten ist zu sehen wie die Entwicklung in Asset Management aussieht. 

1. Bewusstsein 2. Erstellen Randbedingungen 3. Entwurf der Organisation 4. Lernen im Modell zu arbeiten 5. Einführung 6. Kontinuierliche Verbesserung
Nützlichkeit und Notwendigkeit Asset Management
 
Umfeldanalyse Beteiligten
 
 
 
 
 
Grundausbildung Kernbenutzer
 
Lernumgebung (Workshops mit Studien aus der Praxis): Projekte zB SAMP, Risikoregister, Programmliste,
priorisiert Jahresplan, Vereinbarungen, Auftragsbuch, Fortschrittsberichte, kontrollierte Änderungen
 
Verfahren, Arbeitsanweisungen, Tools
 
Transfer zum Linienorganisation
 
 
Grundausbildung  gesamten Organisation
 
 
Endgültige Prozessoutputs
 
Einrichten Informationssysteme (zB. Dokumentsystem, RisikoregisterBowtie Builder
Richtlinienregister, 
 
Planung komplettieren
 
Aufstellen von AsM Zielen
 
Detail Schulung der Mitarbeiter zB Risikoverwaltung
 
 
Internes Audit
 
Erste Management-bewertung
 
Pilot Audit, restlichen Punkte klären
 
Zertifizierung
 
Kontinuierliche Verbesserung durch Steuerung AsM System
 
 

 

 

 

Beschleunigung wird erreicht weil wir selbst entwickelde Tools benützen, die sich bewährt haben und die leicht angepasst werden kann für Ihre Situation.

Ein Eindruck von unseren Produkten und Dienstleistungen finden Sie unter Youtube (auf Englisch).

 

Nederlands English Duits

Postfach 30113
8003 CC Zwolle
Niederlande
info@assetresolutions.nl
+ 31 6 30 18 68 94
MwSt. NL8231.48.919.B01

-