-
Produkte
PortfolioPlanner
 

Bestimmen von dem optimalen Portfolio

ISO55001 stellt dass die Organisation "die Verfahren und Kriterien für die Entscheidungen und Priorisierung von Aktivitäten und Menschen und Ressourcen um (die) Asset-Management-Plan (Pläne) und Asset-Management-Ziele zu erreichen" übernehmen muss. Asset Management Organisationen sind begrenzt in den Ressourcen die sie haben. Das bedeutet, dass in die zur Verfügung stehenden Budget Wahlen vorgenommen werden müssen: obligatorische Kontrollmaßnahmen müssen immer durchgeführt werden und die verbleibende Budget sollte so verteilt werden dass eine maximale Wertschöpfung für Beteiligten erreicht wird. Unsere Excel-basierte Portfolio Planner hilft Ihnen, Programme und Projekte im Rahmen der verfügbaren Budget zu priorisieren. 

 

Vorteile von PortfolioPlanner

  • Unterstützung für ISO-konforme Prozesse (zum Beispiel ISO 31000, 9001 und 14001)
  • Konkretisiert zB ISO55001, ISO224 und NTA8120
  • Offene Daten mit Standard-Excel-Format
  • Integriert mit Risk Processor Lösungen
  • Als Ausgabe in unserer vordefinierten Prozessregister und Asset-Management-Handbuch aufgenommen. Effektiv und effizient Asset Management implementieren
  • Wird im Rahmen der regelmäßigen Beratung zur Verfügung gestellt (falls vereinbart)
  • Sie können Portfolio Planner auch bekommen kombiniert mit einem Asset-Portfolio-Management-Workshop
  • Keine jährlichen wiederkehrenden Lizenzgebühren

 

 

Funktionalitäten

  • Programme (100 Stuck; dies sind Kontrollmaßnahmen) zu definieren. Alle Arten möglich (Neubau, Ersatz, Wartung, Modifizierung, usw.)
  • Für jedes Programm kann festgelegt werden ob das Programm erforderlich ist (zB gesetzlichen Anforderungen), dürfen nicht durchgeführt werden, durch Optimierung zu ermitteln oder ob das Programm durchgeführt werden soll
  • Maximales Budget festlegen und ändern, sowie Zinssatz (der auch 0% sein kann)
  • Pro Programm sind Projekte zu definieren (100 pro Programm)
  • Auf Projektebene fest zu legen ob das Projekt erforderlich ist, nicht durchgeführt werden muss oder optimiert werden soll
  • Optimierung auf Risikominderung pro Betriebswert, einmalige Investition von Kontrollmaßnahmen, wiederkehrende Kosten, Zinsen
  • Einfache Präsentation in einer Liste von Projekten und Programmen, die innerhalb der vorgeschriebenen Budgetgrenze liegen einschließlich der Finanzdaten von Projekten und Programmen
  • Risikomatrix hat die gleiche Struktur wie das Risikoregister "Risk Processor“ und kann von Risk Processor im Portfolio Planner kopiert werden

 

Weitere Informationen?

Siehe unserem Frage und Antwort Sektion. Weitere Angaben? Bitte kontaktieren Sie uns.

   
Nederlands English Duits

Postfach 30113
8003 CC Zwolle
Niederlande
info@assetresolutions.nl
+ 31 6 30 18 68 94
MwSt. NL8231.48.919.B01

-